Historie

Das Ingenieurbüro Wrobel versteht sich als Dienstleister im Bereich Software- und Hardwareentwicklung, wie auch mechanischen Konstruktionen. Wir konzentrieren uns auf die Enwicklung von kundenspezifischen Lösungen, die mehrheitlich aus der Entwicklung des Gesamtkonzeptes, der Hardware und Software bestehen. Seit 1995 stehen dabei Entwicklungen im Embedded-Bereich mit 8, 16 und 32-bit MCUs im Vordergrund, sowie entsprechende Kontroll- und Konfigurations-Software und Auswerte-Software auf PC-Basis. Die Verbindung vom PC zum Embedded System wird dabei über Schnittstellen wie RS232, CAN-Bus, Ethernet, USB oder drahtlose Verbindungen hergestellt.

Seit der Einführung von GPS im Consumer-Bereich werden zunehmend in diesem Bereich Entwicklungen durchgeführt. Dazu zählen Lösungen zum Berechnen, Verteilen und Speichern von Positionsdaten. Ebenso die Generierung von Positionsdaten bei Ausfall von GPS-Datenquellen.


Seit 2010 wurden die Entwicklungsbereiche um den Smartphonesektor erweitert, da diese multifunktionalen Geräte ideale Ergänzungen zu Produkten darstellen und auf einfache Weise den Datenaustausch per Internet bereitstellen können. Auch die vereinfachte und intuitive Bedienung per Touch-Screen und hohe Nutzerakzeptanz machen sie im Feld gut einsetzbar.